h

WM 2016, 555

Inhalt

Kammergericht 28.10.2014 - 7 Kap 11/14: Musterverfahrensfähigkeit von positiven Feststellungsklagen nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz und Unstatthaftigkeit der Beschwerde gegen den Beschluss zur Bekanntmachung des Kapital-Musterverfahrensantrags

Leitsatz

1. Nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz sind auch positive Feststellungsklagen musterverfahrensfähig.

2. Die Beschwerde gegen den Beschluss zur Bekanntmachung des Kapital-Musterverfahrensantrags ist unstatthaft.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 11,50 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2019