h

WM 2016, 2266

Inhalt

Kammergericht 12.2.2016 - 22 W 93/15: Zur Vereinbarkeit einer Satzungsregelung, wonach das Grundkapital durch Ausgabe von Nennbetragsaktien erhöht wird, mit § 8 Abs. 1 AktG

Leitsatz

Eine Satzungsregelung, nach der das Grundkapital bedingt durch Ausgabe von Nennbetragsaktien erhöht wird, verstößt trotz Einteilung des Grundkapitals in Stückaktien nicht gegen § 8 Abs. 1 AktG, wenn eine Auslegung auf objektiver Grundlage ergibt, dass hier eine offenbare Unrichtigkeit vorliegt.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021