h

WM 2017, 294

Inhalt

BGH 25.10.2016 - II ZR 230/15*: Keine Befugnis einer zu Unrecht im Handelsregister eingetragenen persönlich haftenden Gesellschafterin einer Publikumskommanditgesellschaft, die Gesellschafterversammlung einzuberufen

Leitsatz

§ 121 Abs. 2 Satz 2 AktG, wonach Personen, die in das Handelsregister als Vorstand eingetragen sind, als einberufungsbefugt hinsichtlich der Hauptversammlung gelten, ist auf die Einberufung der Gesellschafterversammlung durch eine zu Unrecht im Handelsregister eingetragene persönlich haftende Gesellschafterin einer Publikumskommanditgesellschaft nicht entsprechend anzuwenden.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021