h

WM 2017, 445

Inhalt

BGH 26.1.2017 - IX ZR 125/15: Keine Anfechtung nach § 135 Abs. 2 InsO, wenn der Schuldner einen Werkvertrag erfüllt, für den ein Dritter eine Anzahlungsbürgschaft übernommen hat und der Gesellschafter dem Dritten für die Bürgschaft eine Sicherheit gestellt hat

Leitsatz

Erfüllt der Schuldner einen Werkvertrag, für den ein Dritter eine Anzahlungsbürgschaft übernommen hat, liegt darin gegenüber dem Gesellschafter, der dem Dritten für die Bürgschaft eine Sicherheit gestellt hat, keine Rückgewähr einer gleichgestellten Forderung.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | © WM Gruppe 2022