h

WM 2017, 642

Inhalt

OLG Frankfurt a. M. 23.1.2017 - 3 U 139/16: Zur Erstattungsfähigkeit vorgerichtlicher Rechtsanwaltskosten

Leitsatz

Solange sich der Gläubiger nicht in Verzug befindet, können vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten nicht als Verzugsschaden beansprucht werden.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021