h

WM 2017, 2064

Inhalt

LG Karlsruhe 1.9.2017 - 10 O 509/16*: Zur Wirksamkeit einer Klausel in AGB einer Bausparkasse über das Kündigungsrecht der Bausparkasse, wenn nicht spätestens 15 Jahre nach Vertragsbeginn die Zuteilungsvoraussetzungen erfüllt und die Annahme der Zuteilung erklärt ist

Leitsatz

Eine Klausel in AGB einer Bausparkasse über das Kündigungsrecht der Bausparkasse mit einer Frist von einem Monat, wenn nicht spätestens 15 Jahre nach Vertragsbeginn die Zuteilungsvoraussetzungen erfüllt und die Annahme der Zuteilung erklärt ist, verstößt gegen § 307 Abs. 1 und Abs. 2 Nr. 2 BGB.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021