h

WM 2017, 1985

Inhalt

OLG Koblenz 21.7.2017 - 5 U 399/17*: Zur Fehlerhaftigkeit einer anwaltlichen Empfehlung zur Nichtteilnahme an einer Gesellschafterversammlung und zur Auslegung von Satzungsbestimmungen einer GmbH

Leitsatz

Bei der Kündigung des Anstellungsvertrags darf der Gesellschafter-Geschäftsführer mitstimmen, soweit nicht eine Abstimmung über eine Kündigung aus wichtigem Grund erfolgt.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021