h

WM 2018, 1318

Inhalt

BGH 17.5.2018 - IX ZR 243/17*: Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen die Verpflichtung des Rechtsanwalts, seinem Mandanten auf Verlangen die gesamte Handakte herauszugeben, eingeschränkt ist

Leitsatz

Ein Rechtsanwalt ist grundsätzlich verpflichtet, seinem Mandanten auf Verlangen die gesamte Handakte herauszugeben. Soweit der Anwalt die Herausgabe mit Rücksicht auf Geheimhaltungsinteressen sonstiger Mandanten verweigert, hat er dies unter Angabe näherer Tatsachen nachvollziehbar darzulegen.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021