h

WM 2018, 1422

Inhalt

BGH 8.2.2018 - IX ZR 92/17*: Geltung der lex fori concursus für die Anfechtbarkeit von Rechtshandlungen bei Verträgen, die ein dingliches Recht an einem unbeweglichen Gegenstand oder ein Recht zur Nutzung eines unbeweglichen Gegenstandes betreffen; zur Frage, wann das besondere Insolvenzstatut für Verträge über einen unbeweglichen Gegenstand eingreift; Geltung des auf den wirksamen Vertrag anwendbaren Rechts für die Frage, ob ein Vertrag wegen Verstoßes gegen die guten Sitten nichtig ist; zum Verstoß eines Rechtsgeschäfts gegen die guten Sitten, wenn es zum Zweck einer sogenannten Firmenbestattung abgeschlossen wird

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 11,50 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2019