h

WM 2019, 828

Inhalt

B F H (GS) 25.9.2018 - GrS 2/16*: Keine Verwehrung der sog. erweiterten Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG gegenüber einer grundstücksverwaltenden, nur kraft ihrer Rechtsform der Gewerbesteuer unterliegenden Gesellschaft wegen Beteiligung an einer rein grundstücksverwaltenden, nicht gewerblich geprägten Personengesellschaft

Leitsatz

Einer grundstücksverwaltenden, nur kraft ihrer Rechtsform der Gewerbesteuer unterliegenden Gesellschaft ist die sog. erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG nicht deshalb zu verwehren, weil sie an einer rein grundstücksverwaltenden, nicht gewerblich geprägten Personengesellschaft beteiligt ist (Rdn. 71).

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021