h

WM 2019, 881

Inhalt

OLG Karslruhe 5.3.2019 - 13 U 142/18*: Zur Frage des Anspruchs auf Schadensersatz beim Verkauf eines Pkw mit manipulativer Abgassoftware („Diesel-Skandal")

Leitsatz

Dem Käufer eines Pkw mit manipulativer Abgassoftware (Unterscheidung, ob sich das Fahrzeug im Testlauf unter Laborbedingungen oder im Betriebsmodus des normalen Straßenverkehrs befindet) steht ein Schadensersatzanspruch nach §§ 826, 31 BGB auf Erstattung des für den Erwerb des Fahrzeugs verauslagten Kaufpreises abzüglich Vorteilsausgleichs für die Nutzung Zug um Zug gegen Übereignung dieses Pkw zu.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021