h

WM 2019, 1900

Inhalt

BGH 30.7.2019 - VI ZB 59/18*: Zu den Anforderungen, die an die Glaubhaftmachung da­ran zu stellen sind, dass von den Feststellungszielen einer Musterfeststellungsklage die Ansprüche oder Rechtsverhältnisse von mindestens zehn Verbrauchern abhängen; zu der Möglichkeit der Erweiterung einer Musterfeststellungsklage

Leitsatz

1. Bei mehreren Feststellungszielen einer Musterfeststellungsklage ist das Erfordernis des § 606 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2, Abs. 3 Nr. 2 ZPO für jedes Feststellungsziel zu erfüllen.

2. Zu den Anforderungen, die an die Glaubhaftmachung daran zu stellen sind, dass von den Feststellungszielen die Ansprüche oder Rechtsverhältnisse von mindestens zehn Verbrauchern abhängen.

3. Zu der Möglichkeit der Erweiterung einer Musterfeststellungsklage.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | © WM Gruppe 2022