h

WM 2009, 358

Inhalt

BGH 18.12.2008 - V ZB 57/08*: Vollstreckungsschutz wegen Suizidgefahr im Verfahren über die Zwangsversteigerung eines zur Masse gehörenden Grundstücks auch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schuldners

Leitsatz

Der Schuldner ist auch nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein Vermögen befugt, in einem Verfahren über die Zwangsversteigerung eines zur Masse gehörenden Grundstücks Vollstreckungsschutz nach 765a ZPO wegen einer Suizidgefahr für sich oder einen nahen Angehörigen zu beantragen.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2020