h

WM 2014, 1089

Inhalt

OLG Frankfurt a.M. 31.1.2014 - 1 U 284/11: Zur Darlegung der Überteuerung des Kaufpreises einer Wohnung – Vorzugswürdigkeit der Vergleichswertmethode

Leitsatz

Es erscheint zweifelhaft, ob den Anforderungen an einen schlüssigen Vortrag einer Überteuerung genügt ist, wenn sich der Käufer auf den Ertragswert der Wohnung, nicht aber auf deren Vergleichswert im Zeitpunkt des Erwerbs bezieht. Denn da die Vergleichswertmethode als die einfachste und zuverlässigste Methode angesehen werden kann, steht sie bei Wohnungseigentum im Vordergrund.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2020