h

WM 2020, 1865

Inhalt

OLG Frankfurt a. M. 14.5.2020 - 16 U 183/12*: Zum Marktwert von SAP-Call-Optionen nach der Insolvenz von Lehman-Brothers

Leitsatz

1. Marktpreis im Sinne von § 104 Abs. 3 Satz 1 InsO a.F. ist der Wert des Vertrags zu aktuellen Marktkonditionen. Denn aufgrund § 104 Abs. 2 InsO endet das Finanzgeschäft automatisch. Will eine Vertragspartei weiterhin am vereinbarten Stichtag zur Lieferung von Wertpapieren verpflichtet sein, muss sie ein Ersatzgeschäft abschließen. Der Ersatzbeschaffungsaufwand oder -gewinn, der bei Wiedereindeckung durch ein vergleichbares Neugeschäft entstünde, drückt das Risiko des Wegfalls des Vertragspartners betragsmäßig aus.

2. Zwar setzt ein Marktpreis die Möglichkeit der Ersatzbeschaffung voraus. Der zur Zahlung verpflichteten Partei soll hierdurch jedoch nicht die Möglichkeit eröffnet werden, unter Verweis auf ihre persönliche Situation die Entstehung eines Anspruchs auf Zahlung des Markt- oder Börsenpreises zu verhindern.

3. Das Black-Scholes-Modell kann als Grundlage für die Bestimmung des Marktwerts herangezogen werden.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021