h

WM 2020, 2273

Inhalt

OLG München 3.4.2020 - 19 U 367/20*: Zur richtlinienkonformen Auslegung bei Kaskadenverweisung in Verbraucherkreditvertrag

Leitsatz

Ein Darlehensgeber kann sich nicht deshalb nicht auf die Gesetzlichkeitsfiktion nach Art. 247 § 6 Abs. 2 Satz 3 EGBGB i.V.m. Anlage 7 berufen, weil die Musterwiderrufsinformation nicht klar und prägnant ist.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021