h

WM 2020, 2370

Inhalt

Hans. OLG Bremen 27.4.2020 - 1 U 60/19: Anwendbarkeit der Verjährungshemmung nach § 497 Abs. 3 Satz 3 BGB auch auf Darlehensrückzahlungsansprüche aus gekündigtem Verbraucherdarlehensvertrag

Leitsatz

1. Die Verjährungshemmung im Fall des Verzugs des Darlehensnehmers in einem Verbraucherdarlehensvertrag nach § 497 Abs. 3 Satz 3 BGB findet Anwendung auch auf Ansprüche aus gekündigten Darlehensverträgen.

2. Die Verjährungshemmung nach § 497 Abs. 3 Satz 3 BGB erfasst sowohl Ansprüche auf Erfüllung der vereinbarten Zins- und Tilgungsraten als auch den Anspruch auf Zahlung der gesamten Darlehensrestschuld nach Kündigung.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | © WM Gruppe 2022