h

WM 2021, 1437

Inhalt

BGH 18.5.2021 - II ZR 41/20: Zur Frage, wann die Verjährung des Abfindungsanspruchs des aus wichtigem Grund ausgeschlossenen Gesellschafters beginnt, wenn dieser sich im Klageweg gegen die Wirksamkeit des Ausschlusses wendet

Leitsatz

Wendet sich der durch Beschluss der Gesellschafter aus wichtigem Grund ausgeschlossene Gesellschafter im Klageweg gegen die Wirksamkeit seines Ausschlusses, ist es ihm im Regelfall nicht zuzumuten, seinen Abfindungsanspruch vor der rechtskräftigen Entscheidung über die Wirksamkeit des Ausschlusses gerichtlich geltend zu machen.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021