h

WuB 2016, 98 Oechsler

Inhalt

OLG Karlsruhe 14. Juli 2015 - 17 U 44/14: Churning bei Termin(options)geschäften; Differenzgeschäft im Daytrading; Sittenwidrigkeit

Leitsatz

Die vom Bundesgerichtshof für die Feststellung des sog. Churnings bei Termin(options)geschäften festgelegten Kriterien sind grundsätzlich auch auf Differenzgeschäfte im Daytrading anwendbar (Abgrenzung zu OLG Düsseldorf, Urteil vom 30.9.2009 – I-6 U 63/08).

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2020