h

WuB 2016, 772 Maaß

Inhalt

OLG Nürnberg 19. Januar 2016 - 2 W 8/16 NJW 2013, 2765): Kein Anlass zur Klage trotz Nichtherausgabe von unrichtigem Titel

Leitsatz

Auch wenn ein Titelgläubiger nicht unmittelbar nach Aufforderung durch den Titelschuldner den unrichtigen Titel herausgibt oder anpassen lässt, gibt er keinen Anlass zur Klage, wenn ihm diese Vorgehensweise wegen eines laufenden Vollstreckungsverfahrens nicht zumutbar ist.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2021