h

WuB 2017, 521 Anzinger

Inhalt

Hess. FG 10. März 2017 - 4 K 977/14: Kapitalertragsteuer bei Cum/Ex-Aktiengeschäften; Übergang des wirtschaftlichen Eigentums bei girosammelverwahrten Aktien

Leitsatz

Die von ausschüttenden Aktiengesellschaften auf die originäre Dividende einbehaltene und abgeführte Kapitalertragsteuer zzgl. Solidaritätszuschlag ist bei Aktien, die für den Dividendenstichtag erworben werden (sog. Cum/ex-Erwerbe), nicht anrechenbar. Denn der Erwerber ist zum Zeitpunkt der Dividendenausschüttung nicht wirtschaftlicher Eigentümer und damit nicht Aktieninhaber.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2020