h

WuB 2019, 102 Nobbe

Inhalt

LG Köln 23. Oktober 2018 - 21 O 53/17: Unangemessenheit von Entgelten für ein Basiskonto

Leitsatz

1. § 41 ZKG ist eine Rechtsvorschrift i.S.v. § 307 Abs. 3 Satz 1 BGB.

2. Eine Bank ist nicht verpflichtet, das kostengünstigste Modell als Basiskonto anzubieten.

3. Für die Beurteilung der Angemessenheit sind nach § 41 Abs. 2 Satz 2 ZKG insbesondere die marktüblichen Entgelte sowie das Nutzerverhalten heranzuziehen. Danach müssen die Entgelte nach § 41 Abs. 2 ZKG jedenfalls einem Marktvergleich standhalten und nicht lediglich einem reinen Binnenvergleich.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | © WM Gruppe 2020