h

WuB 2020, 168 Sieker

Inhalt

BFH 3. September 2019 - IX R 12/18: Einziehung einer Forderung; Erwerb einer Forderung unter Nennwert; Veräußerung

Leitsatz

Die Einziehung einer Forderung, die von einer Gesellschaft unter Nennwert entgeltlich erworben wurde, ist keine Veräußerung im Sinne des § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | © WM Gruppe 2022