h

WuB 2021, 265 Bauerfeind

Inhalt

LG Berlin 5. Mai 2020 - 11 O 5/19: Haftung einer aufsichtlich registrierten Ratingagentur wegen fehlerhaften Anleiheratings

Leitsatz

Eine Ratingagentur haftet für ein Rating, für das sie im Hinblick auf einen Emissionsprospekt und die Bewerbung der konkreten Anleihe beauftragt ist, in entsprechender Anwendung der Rechtsprechung des BGH (WM 2004, 1869) zu Gewährspersonen, die … in besonderem Maße Vertrauen für eine Anleihe oder eine Beteiligung beim Anleger hervorrufen.

Zugang als registrierter Kunde

Direkt bezahlen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Der Preis beträgt pro Beitrag EUR 12,79 zuzüglich MwSt.

Datenschutz | Impressum | Cookie-Verwaltung | © WM Gruppe 2022